Die Trolle

In der Kindergartengruppe „Die Trolle“ werden 24 Kinder zwischen 3 und 6 Jahren betreut. Das Revier der Trolle ist der Gundelfinger Wald, ein hügeliger, artenreicher Mischwald. Am Waldrand gibt es Wiesen, einen Weinberg und einen kleinen Teich mit vielen Fröschen.

Die Schutzhütte der „Trolle-Kinder“ befindet sich am Waldrand, sie ist ganz aus Holz, mit vielen Fenstern und einem kleinen überdachten Vorplatz. Auf dem begrünten Dach hält der Wetterhahn Ausschau.

In den kälteren Monaten und bei starkem Regen nutzen wir die Hütte zum Vespern und Basteln. Sie bietet genügend Raum für alle Kinder und für unsere Materialien wie Bücher, Werkzeuge, Malsachen und Spiele.

Geheizt wird mit einem Holzofen. Um die Hütte gibt es ausreichend Platz zum Spielen.

Der Bauwagen steht auf einer Anhöhe im nahe gelegenen Wildtal mit einem herrlichen Ausblick ins Tal. Mit ihm haben die „Trolle-Kinder“ einen zweiten Anlaufplatz und neben der altbewährten Schutzhütte einen neuen, behaglichen Rückzugsort bekommen.

 

Öffnungszeiten:    8:00 Uhr bis 12:45 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten:    8:00 Uhr bis 14:00 Uhr (erhöhter Beitrag)