Sommerfest

Das Sommerfest begann mit einer gemeinsame Wanderung durch den Wald hoch zum Festplatz. Die Wichtel- und Trollekinder waren mit ihren Eltern und Geschwistern mit dabei, dazu kamen die Erzieherinnen und Erzieher: Es war dieses Jahr ein besonders langer ein Zug! Mit Gesang und Tanz durch das Blumentor wurde das Sommerfest dann fröhlich eröffnet. Wir hatten ein reiches Waldbuffet und einen gemütlichen Nachmittag mit vielen Angeboten: einen Sommerball basteln, den Barfußpfad durchlaufen, Blumenkränze flechten, in der Hängematte schaukeln, Dosenwerfen… Am Schluss dieses sonnigen Tages klang das gemeinsame Abschlusslied bis hinunter ins Wildtal: „…kling, klang, Glockenschlag, steh auf und sammle Moos ein…“