Apfelernte auf dem Michelbachhof 2017

Bei strahlendem Sonnenschein wanderten 16 fröhliche kleine Trolle mit ihren ErzieherInnen zum Michelbachhof im Wildtal, um eine Kiste voller rotbackiger Äpfel zu ernten. Denn bald wollen sie ihr Erntefest feiern, und da soll es Pfannkuchen mit Apfelkompott geben.
Nach dem gemeinsamen Frühstück mit Blick ins Wildtal erklomm man – mit Körben versehen – gemeinsam die steile Streuobstwiese. Doch oh je – wie sollten die kleinen Trolle ohne Leiter an die hoch hängenden Äpfel kommen? Wie gut, dass Matthias, der große Troll, die Kinder auf seine Schultern hob! So konnten sie das begehrte Obst pflücken und den anderen Trollkindern zureichen.
Bald waren die Körbe gefüllt und alle schmausten zum Schluss auf der sonnigen Wiese einen selbstgeernteten saftigen Apfel!