Spende eines Staubsaugers – Danke an Kärcher!

Dass unsere Kinder viel Zeit im Gundelfinger Wald verbringen, hat viele schöne Seiten und bringt zahlreiche schöne Erinnerungen und Lernerlebnisse mit sich…. Aber eben auch jede Menge Matsch und Dreck zurück in unsere Hütte.
Als Kindergarten mit hohem Engagement der Eltern gehört es seit vielen Jahren dazu, dass die Eltern im wöchentlichen Wechsel Hütte und Bauwagen reinigen.
… bis eines Tages unser altgedienter Staubsauger seinen letzten Atemzug nahm.
Wir durften uns in letzter Zeit häufig über die Unterstützung regionaler und überregionaler Unternehmen freuen. Und auch dieses Mal gab es Grund zur Freude:

Wir sagen ein großes Danke an die Alfred Kärcher GmbH aus Winnenden, die uns in diesem Frühjahr mit der Spende eines ihrer Nass-Trocken-Staubsauger unterstützte, der seitdem im wöchentlichen Einsatz ist.
Jetzt können Frühlingsregen, der Sandkasten und Matschekugeln also wieder kommen.

KÄRCHER_logo.svgAlfred Kärcher Vertriebs-GmbH

Dieser Beitrag enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links“). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber.

FSJ’ler(in) gesucht…

Unser Waldkindergarten ist ein kleiner, sympathischer Kindergarten am Waldrand Gundelfingens. Der Kindergarten und die zugehörigen Spielgruppen haben das Ziel, Kindern ab zwei Jahren bis zum Schuleintritt ein Lernen in, mit und an der Natur zu ermöglichen.
Im Jahreszeiten begleitenden Spiel und Lernen vermitteln wir den Kindern einen respektvollen Umgang mit allen Lebewesen; den Pflanzen, den Tieren und untereinander.

Wenn Sie Freude an der Arbeit mit Kindern haben und sich „draußen“ zu Hause fühlen, sind Sie bei uns genau richtig.

Wir suchen zum Beginn des nächsten Kindergartenjahres im September 2016 eine neue FSJ’lerin bzw. einen neuen FSJ’ler.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch zu den unten genannten Bürozeiten an:

Herrn Matthias Krisch (Einrichtungsleitung)
Telefon: (0170) 2871079
E-Mail: leitung(at)waldkindergarten-gundelfingen.de
Bürozeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag von 12.45 Uhr bis 13.45 Uhr