Laternenfest

Schon lange hatten sich die Trollekinder auf diesen besonderen Abend vorbereitet: es wurde in den Tagen davor eifrig gemalt, die Laternen gebastelt, die Stöcke geschnitzt und geschmirgelt, gebunden, geklebt, gewachst…

Gestern Abend war es dann endlich so weit: „Ich bin eine schöne Laterne und tanze verträumt vor mich hin…“ sangen die Trollekinder, als sie endlich ihre selbstgebastelten Laternen für den Umzug in den Händen hielten. Ein festlich leuchtender Zug machte sich auf den Weg durch den Wald. An mehreren Stationen machten wir Halt, die Kinder spielten die St.-Martins-Geschichte nach, es wurde gesungen und getanzt. Am Ende des Laternenumzugs trafen sich die Trollekinder zusammen mit den kleinen Wichtelkindern am Feuer und an der großen Lichterburg, die die Kinder am Vormittag aus Sand gebaut hatten. Bei Tee, kleinen Leckereien und Martinsgebäck haben wir den wunderschönen Abend ausklingen lassen.

Adventskranzbinden

Die Eltern des Waldkindergartens binden – wie jedes Jahr im November –  in gemütlicher Weihnachtsatmosphäre in der Hütte des Waldkindergartens Adventskränze, um diese auf dem Wochenmarkt in Gundelfingen zu verkaufen. 

Alle Familien der Waldkindergartenkinder – Eltern, Großeltern, weitere Verwandte, aber auch Freunde und aktive sowie passive Mitglieder des Vereins sind herzlich eingeladen mitzumachen. Wer nicht die gesamte Zeit dabei sein kann, kann natürlich auch nur für einige Stunden kommen. Zuschneiden, Binden, Schmücken: Wir freuen uns über jede fleißige Hand, die uns beim Adventskranzbinden unterstützt!

Wann:   Freitag, 23.11.2018, ab 18 Uhr bis ca. 22 Uhr                 

                 Samstag, 24.11.2018, von 10 bis ca. 22 Uhr 

                 Sonntag, 25.11.2018, von 10 bis 16 Uhr

Wo:        in der Hütte des Waldkindergartens: Weiherweg 17a,
                Gundelfingen

 

Adventskranzverkauf auf dem Wochenmarkt

Die selbst gebundenen, schönen Naturkränze bestehen aus Tannenzweigen mit Naturmaterialien aus dem Wald und Garten, die Eltern und Kinder des Waldkindergartens selbst sammeln. Jeder Adventskranz ist ein Unikat. Die Adventskränze werden in der Woche vor dem ersten Advent auf dem Wochenmarkt in Gundelfingen verkauft. Die Einnahmen fließen komplett in Projekte des Kindergartens.

Wann:  28.11.2018 Mittwochvormittag
               30.11.2018 Freitagnachmittag

Wo:      Wochenmarkt in der Ortsmitte Gundelfingen


Bestellungen mit Lieferservice nach Hause sind ab sofort auch möglich.

Die Kränze gibt es in verschiedenen Größen: 20, 25 oder 35 Zentimeter Durchmesser. Auf Bestellung sind auch Sondergrößen möglich. Auch die Farben der Kerzen und der Dekoration können auf Bestellung individuell ausgewählt werden. Die Kränze kosten – je nach Größe und Dekoration – zwischen 15 und 50 Euro. Die Einnahmen fließen komplett in Projekte des Kindergartens. Wer einen Kranz bestellen möchte, kann dies unter folgender E-Mail-Adresse und Telefonnummer tun: 

adventsbestellungen@gmx.de

Tel.: 0761-5031389 (bitte Bestellung auf Anrufbeantworter sprechen)

Wichtelfest im Wald

Im Gundelfinger Wald feiern die Strickwichtel ihr alljährliches Wichtelfest. Dazu treffen sie sich im Wald, sammeln Nüsse und Äpfel und essen, trinken und singen zusammen. Am letzten Festtag laden die Strickwichtel die Trollekinder zu ihrem Fest dazu: Sie möchten sich je ein Kind aussuchen, bei dem sie behütet und warm durch den Winter kommen. So waren auch dieses Jahr die Trollekinder zum Wichtelfest eingeladen. Es wurde erzählt, gesungen, jeder Wichtel suchte sich ein Trollekind und zum Schluss gab es Walnüsse und Apfelsaft. Einen guten Winter, euch Strickwichteln!

Wir suchen eine pädagogische Fachkraft (m/w) ab sofort

Für unseren Waldkindergarten Gundelfingen „Die Trolle“ e.V. suchen wir wegen der Erweiterung des Betreuungsangebots ab sofort eine pädag. Fachkraft (m/w) mit einem Stellenumfang von 85% für die Ü3-Betreuung.

Wir bieten Ihnen:

• Ein offenes und motiviertes Team
• Einen angemessenen Betreuungsschlüssel
• Bezahlung nach TVöD (incl. 13. Monatsgehalt)
• Regelmäßige Team-Supervision
• Regelmäßige Fortbildungen
• Raum für eigene Ideen
• Weiterentwicklung der Konzeption
• Mitgestaltung an der Erweiterung der Einrichtung
• Engagierte und familiäre Elternschaft
• Gute Kooperation mit der Gemeinde und anderen Institutionen
• Einen abwechslungsreichen Wald, angrenzend zum Wildtal

Mehr Informationen über unseren Waldkindergarten finden Sie auf dieser Homepage oder telefonisch bei Herrn Krisch (Leitung) in der Zeit von 12:45 Uhr bis 13:45 Uhr: 0170/2871079

Haben Sie Interesse?
Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an: 
matthias.krisch@waldkindergarten-gundelfingen.de

Lebendiger Adventskalender

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Elternschaft des Waldkindergartens „Die Trolle“  wieder am lebendigen Adventskalender in Gundelfingen, welcher seit vielen Jahren vom Katholischen Kindergarten „Regenbogen“ organisiert wird. Bei Kerzen- und Laternenschein wollen wir singen und  einem kurzen Puppenspiel lauschen. Im Anschluss gibt es Kinderpunsch, Kekse und ein gemütliches Beisammensein. Wir freuen uns über viele Gäste, die an diesem Abend den Weg zu uns in den Waldkindergarten finden!

Wann: Mittwoch, 5. 12. 2018 um 17 Uhr

Wo: Waldkindergarten „Die Trolle“, Weiherweg 17a Gundelfingen

 

Weihnachtsmarkt in Gundelfingen

Am zweiten Adventswochenende ist Weihnachtsmarkt in Gundelfingen! Der Waldkindergarten ist auf dem Weihnachtsmarkt mit einem Waffelstand vertreten: Wir verkaufen frisch gebackene Waffeln, leckere Gemüsesuppe, Kaffee, Tee und Kinderpunsch in der weihnachtlich geschmückten Ortsmitte von Gundelfingen.

Wann: 8. und 9. Dezember 2018

Wo: Ortsmitte Gundelfingen, im weißen Pavillon des Waldkindergartens

Apfelernte auf dem Michelbachhof

Der Herbst ist da!
Und mit ihm kommt – wie schon so oft im September – der Ausflug der Trolle zum nahe gelegenen Michelbachhof im Wildtal. Die Äpfel sind reif und die Bäume hängen schwer voller Früchte. Auch Walnüsse verstecken sich im Gras. Nach dem Morgenkreis und dem stärkenden Vesper dürfen wir beim Ernten helfen. Auf den steilen Streuobstwiesen kullert der eine oder andere Apfel hüpfend bergab, aber die meisten landen in den mitgebrachten Körben. Zwei schwere Kisten voll rotbackiger Äpfel machen sich am Mittag zusammen mit den Trollen zurück auf den Heimweg. Bald feiern wir das Erntefest und dafür wird aus den Äpfeln ein leckeres Apfelkompott gekocht.

Sommerfest 2018

Was für ein herrliches Sommerwetter beim diesjährigen Sommerfest! Eine große Zahl an Wichteln und Trollen wanderte zusammen mit ihren Eltern hoch zum festlich geschmückten Platz am Waldrand. Auch dieses Jahr wurde das Fest mit einem Tanz durch das Blumentor eröffnet. Nach Gesang und Gitarrenklängen wurde das reiche Waldbuffet aufgetischt. Es war ein vergnügter Nachmittag: Wir haben die Sonne und den Ausblick genossen, haben die Sinne beim Barfußpfad geschärft, haben uns in der Wassertonne abgekühlt, gegessen, geredet, haben Blumenkränze gebunden, sind auf Baumstämme geklettert…

So schnell flog die Zeit und zum Abschluss gab es noch einen Tanz:

Guten Abend Herr Spielmann, wie geht es euch denn
mit der kleinen Violine mit der großen Schrumm-Schumm?
Da rasselt der Kessel da klingelt der Topf
da tanzen die Kinder einen Galopp…

Schön war‘s!

Ausflug zur Hochburg Emmendingen

An einem sommerlichen Frühlingstag zog es die Kinder des Waldkindergartens auf die Hochburg bei Emmendingen. Teils als Prinzessin und Ritter verkleidet entdeckten wir gemeinsam mit einigen Eltern die alte Ritterburg. Es ging durch alte Tunnel und über steile Treppen und nach einem leckeren Frühstück an der alten Burgmauer konnten wir noch Teile der Burg von innen entdecken. 
 
Der Zeit verging leider viel zu schnell und es war schnell klar, wir kommen wieder. Und dann mit etwas mehr Zeit.